Die Klimaschutzmacher im Zentrum: Climate-Change-Agents – Die eigene Wirksamkeit steigern


Dozenten:
Dr. Cornelis Rasmussen, rasmussen changes
Uwe Dahl, Geschäftsführer hanseWasser Bremen GmbH
Frank Wiehart, Teamleiter Facility & Mobilität, betrieblicher Datenschutzbeauftragter, hanseWasser Bremen GmbH

Zielgruppe: Klimaschutzmanager, Energiemanager, Nachhaltigkeitsmanager

Inhalt des Seminars:

Um ambitionierte Klimaschutzziele in Unternehmen erreichen zu können, braucht es nicht allein technische Lösungen. Ziele, Entscheidungskriterien, Prozesse und andere Aspekte bis hin zur Unternehmenskultur sind ebenfalls betroffen. Damit handelt es sich um einen komplexen Veränderungsprozess, dessen Akteure ein praxisnahes Wissen über das Wesen von Veränderung brauchen, um sicher navigieren zu können und die gesteckten Ziele zu erreichen. Sie werden zu Climate-Change-Agents im Unternehmen.

Im Seminar lernen Sie Merkmale von Veränderungsprozessen kennen. Sie erfahren Voraussetzungen für erfolgreiche Veränderung und lernen Grundzüge systemischer Prinzipien kennen. Das hilft Ihnen, die Reaktionen in Ihrem Unternehmen besser zu verstehen. Veränderung ruft immer auch Widerstand hervor. Sie lernen seine Formen und einen nutzbringenden Umgang damit kennen. Dies alles erfolgt vor dem Hintergrund einer Standortbestimmung in Ihrer Rolle als Change Agent und Ihres Unternehmens. Das Seminar legt viel Wert auf Praxisnähe und Anwendbarkeit des erlernten Wissens in der eigenen Organisation.

Profitieren Sie auch von der Erfahrung des Unternehmens hanseWasser, einem Praxisbeispiel für green transformation. Lernen Sie im Seminar seine Strategien für den Wandel zur Integration von Klimaschutz in alle Geschäftsbereiche kennen und tauschen Sie sich mit Change Agents aus dem Unternehmen über Probleme und Erfolge aus.Vernetzen Sie sich mit anderen Menschen, die ähnliche Themen voran bringen. Machen Sie sich stark für den Wandel in Ihrem Unternehmen hin zu mehr Klimaschutz und Energieeffizienz in allen Bereichen.

Das Seminar wird geleitet und moderiert von Dr. Cornelis Rasmussen, einem der ersten Organisationsentwickler in Deutschland für green transformation und Inhaber von rasmussen changes.