Dr. Peter Saling

Dr. Peter Saling, geboren 1964 in Hildesheim, Deutschland, studierte Chemie an der Universität Göttingen. Die Promotion erfolgte über die Entwicklung von chiralen Lewissäuren in asymmetrischen Dominoreaktionen. 1993 trat er in die BASF AG Ludwigshafen ein. Nach vier Jahren Forschungstätigkeit im Bereich Farbstoffe begann er 1997 gemeinsam mit der Unternehmensberatung Roland Berger und Partner die Methodik zur Ökoeffizienz-Analyse aufzubauen und in die BASF zu implementieren. Bis heute hat er gemeinsam mit dem Ökoeffizienz-Team mehr als 450 Projekte zur Beurteilung der Ökoeffizienz durchgeführt.
Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind z.B. die Entwicklung toxikologischer Modelle, die Entwicklung von Systemlösungen sowie die Bearbeitung strategischer Fragestellungen. Darüber hinaus die Implementierung sozialer Kriterien in die Nachhaltigkeitsbewertung „SEEBALANCE“. Seit 2007 leitet er als Director die Arbeitsgruppe Sustainability Evaluation der BASF. Seit 2014 ist er Director Sustainability Methods bei der BASF.

Ist hier vertreten: