27.03.2015

Energieaudit wird Pflicht

  

Mit der Novellierung des Gesetzes zur Teilumsetzung der Energiedienstleistungsrichtlinie verpflichtet die Bundesregierung jetzt Unternehmen, mit einem Energieaudit erste Schritte in Richtung mehr Energieeffizienz einzuleiten. Betroffen sind alle Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen und damit auch viele Bremer Firmen. Die Novellierung tritt Ende März in Kraft. „Durch das neue Gesetz müssen sich jetzt viele Unternehmen mit dem Thema Energieeffizienz auseinandersetzen. Wir wollen den Unternehmen zeigen, dass dies nicht nur eine lästige Pflicht ist, sondern eine große Chance, mehr Energieeffizienz, geringere Energiekosten und zugleich einen Beitrag zum Klimaschutz zu realisieren“, betont Martin Grocholl, Geschäftsführer der gemeinnützigen Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens.

Zu diesem Thema findet in der „energiekonsens-klima:akademie“ das Seminar: „Für alle größeren Unternehmen: Energieaudit wird Pflicht“ statt. Die zweistündige Veranstaltung startet am Dienstag, 19.05.2015 um 15:00, Veranstaltungsort ist das Swiss-Hotel, Hillmannplatz, Bremen.

Hier können Sie sich anmelden und finden weitere Informationen.

Zur Pressemitteilung